Das Kunstturnen der Männer besteht aus sechs Geräten. Die Vorarlberger Turnerschaft hat ein Programm entwickelt bei dem die Turner im Alter von 6 - 7 Jahren an vier Geräten (Boden, Kübelkreisen-Pilz, Sprung und Reck) turnen und erst im Alter von 8 Jahren Ringe und Barren dazu kommen. Wer mit 10 Jahren noch als Vereinsturner aktiv ist, darf noch die Übungen vom VVP (Vorarlberger Vorstufenprogramm) turnen. Danach erfolgt der Sprung in die Jugend 3, wobei das Küberlkreisen durch das Seitpferd ersetzt wird. 

Eine Übung besteht aus verschiedenen Elementen, die in Schwierigkeitsgraden und Ausführung bewertet werden. 

 

Trainingszeiten 

Montag und Mittwoch 17:30 bis 19:30 Uhr

Turner ab 6 Jahren (Fortgeschritten)

 

Donnerstag und Freitag 17:30 bis 19:30 Uhr

Turner ab 6 Jahren (Anfänger)

 

Information

Riegenleiter Gernot Engl

Tel. 0664-28 33 578

gernot.engl@vlkh.net