Das Team Turnen stammt aus Skandinavien und wird ausschließlich in Europa betrieben. Ein Team besteht aus 6-12 Aktiven, welche in den Kategorien weiblich, männlich oder mixed konkurrieren.

 

Bodenprogramm

Die Choreographie besteht aus unterschiedlichen Elementen von Tanz und Akrobatik, welche alle Turner synchron ausführen müssen. Das Programm wird nach Schwierigkeit der Elemente, Choreographie und Ausführung bewertet.

 

Trampette

Sechs Turner des Teams führen in drei Runden Übungen auf dem Minitrampolin und dem Sprungtisch vor. Zwischen den einzelnen Durchgängen können Mannschaftsmitglieder ausgetauscht werden. Gesprungen werden Fußsprünge, Schrauben, Salti und kombinierte Figuren.

 

Tumbling

Sechs Turner des Teams zeigen in drei Runden auf einer 13 - 15 Meter langen, gepolsterten und speziell gefederten so genannten Tumblingbahn in rascher Folge akrobatische Sprungreihe. Auch hier können zischen den einzelnen Durchgängen Mannschaftsmitglieder ausgetauscht werden. 

 

(Quelle: VTS)

 

 

Trainingszeiten

Montag und Mittwoch 17:30 bis 20:00 Uhr

 

Donnerstag 17:30 bis 19:30 Uhr

 

Information

Riegenleiterin Ursula Wäger

ursula.waeger@vol.at